Eschenstraße 75 | 53902 Bad Münstereifel
Telefon: 0 22 57 - 44 14 | ePost: mail
ättheater-1.de



KURZBESCHREIBUNG DER INSZENIERUNG

Kannst du nicht schlafen, kleiner Bär?
Nach dem Bilderbuch von Martin Waddell und Barbara Firth

 

Der große Bär und der kleine Bär leben zusammen in einer Höhle im Wald. Man sollte meinen, dass dies für Bären nichts Ungewöhnliches ist. Ist es auch nicht, bis zu dem Zeitpunkt, wenn die Schlafenszeit herannaht und der Einfallsreichtum des kleinen Bären auf Hochtouren läuft.
Denn es gibt viele Möglichkeiten, sich um das Einschlafen zu drücken. Wer Kinder hat, weiß das. Auch der große Bär weiß das. Aber er geht gelassen damit um.

"Ich habe Durst!"
"Es ist so dunkel!"
"Ich muss noch die Rolle rückwärts üben!"
"Ich habe Angst, da ist etwas in der Höhle!"
"Eine Biene will mich stechen!"
Das alles sind gewichtige Gründe für den kleinen Bären, um die Schlafenszeit hinauszuzögern.

Mit der gleichen einfühlsamen und humorvollen Art, die der große Bär an den Tag legt, setzen Christiane Remmert und Jojo Ludwig die Geschichte von Martin Waddell und Barbara Firth in beeindruckende Bilder um.

Das Stück ist allen Kindern (ab 4) gewidmet, die auf der Suche nach neuen Ausreden sind, um noch nicht ins Bett zu müssen und allen Eltern, die sich für solche Fälle eine "Bärengeduld" zulegen wollen.

ZUR AUSWAHLSEITE "KANNST DU NICHT SCHLAFEN, KLEINER BÄR?"