Kulturhaus theater 1 *Langenhecke 4 | 53 902 Bad Münstereifel
Kartentelefon: 0 22 57 - 44 14 | ePost: kulturhausätttheater-1.de



GASTSPIELE



UNSERE GÄSTE UND SONDERVERANSTALTUNGEN

(Für Gastkünstler: Raummaße und Ausstattung des Kulturhauses finden Sie HIER.)


 

Immer eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung:


Fotos: Jojo Ludwig & Christiane Remmert

Foto- und Poesie-Ausstellung::
ES WAR EINMAL ... - EINE AHNENGALERIE AUS VERGANGENEN ZEITEN

Das könnte bittere Realität werden:
Die Insekten, die Jojo Ludwig mit aufwändiger Technik porträtiert hat, kann man nur noch auf alten Fotos und in abgenutzten Bilderrahmen sehen.
Genau in diesem Stil präsentiert er seine Makrofotos, die ausschließlich im nur ca. 40 Quadratmeter großen Gartengrundstück direkt vor seiner Haustür aufgenommen wurden. Und zwar in den Jahren 2016 bis 2018, denn heute wären viele der sechsbeinigen Zeitgenossen nicht mehr vorzufinden.
Die meisten der abgebildeten Insekten blicken direkt in die Kamera; man könnte interpretieren, dass sie dies nicht ohne einen gewissen Vorwurf tun.
Christiane Remmert hat zu jedem Bild einen poetischen Text geschrieben, der immer im Stil der alten Märchen beginnt: "Es war einmal ..."
Beide Künstler hoffen, dass es nicht zum Szenario von "Es war einmal" kommen wird und setzen sich dafür ein, dass die Insekten in großer Zahl zurückkehren mögen.

Die Ausstellung, die eine Kooperation mit der Interessengemeinschaft "Summen und Blühen" ist, kann immer eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung besichtigt werden.
Der Eintritt ist frei, von Spenden, die "Summen und Blühen" zugute kommen, wird niemand abgehalten.


 

 

Freitag, 5. November um 20 Uhr:


Foto: Rainer Holz

Action-Kabarett mit "ONKeL fiSCH":
WAHRHEIT - DIE NACKTE UND DIE UNGESCHMINKTE

In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit.
Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet.
Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben.
Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von ONKeL fISCH sogar hinter die Wahrheit.
Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und lustig.
Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit - und gesungen und getanzt wird auch.
Ein wahres Vergnügen.

Kurzvita:
Das Duo ONKeL fISCH gründete sich 1994.
Adrian Engels und Markus Riedinger haben seitdem nicht nur hunderte Bühnen in ganz Deutschland abgerissen, sondern auch Radiohörer mit tausenden Sketchen begeistert (WDR 2, WDR 5, SWR 3, Eins Live, HR 3, u.v.a.) und Fernsehsendungen (Nightwash, Stratmann's, SWR Late Night u.v.a.) bereichert, geschrieben und selbst produziert.

Das WDR-Fernsehen hat drei Programme von ONKeL fISCH aufgezeichnet, sie haben 10 CDs veröffentlicht und ein Buch geschrieben. Sie gewannen allerhand Preise. Und weil sie von Mutter Natur mit einer Extraportion Energie und verrücktem Einfallsreichtum beschenkt wurden, können sie auch einfach nicht damit aufhören.

Preise (Auswahl):
"Deutscher Kabarett-Preis" 2017 (Sonderpreis)
"Gaul von Niedersachsen" 2017
Melsunger Kabarettwettbewerb um die "Scharfe Barte" 2017 (1. Platz)
Kabarettwettbewerb um die "Lüdenscheider Lüsterklemme" 2017 (1. Platz)
"Stuttgarter Besen" 2016 (Publikumspreis)